Rilke und Russland eröffnet!

03. Mai 2017

Die trinationale Wanderausstellung "Rilke und Russland" hat feierlich an der ersten Station im Deutschen Literaturarchiv Marbach eröffnet:

"Mit klug eingesetzten Mitteln, die das museumserfahrene Büro HG Merz ersonnen hat, wird der Rausch der Erfahrung für den Betrachter selbst zum Erlebnis. Eher als mit Vitrinen hat man es mit Schreinen zu tun, in denen sich die zwischen Reliquie und Medium schillernde Eigenart der „russischen Dinge“ offenbart, um die es Rilke ging." (Stuttgarter Zeitung)

"maßgefertigte Vitrinen, die wie schwarze Monolithen wirken, veritable Rosettasteine des deutsch-russischen literarischen Dialogs" (FAZ)

» Rilke und Russland
» Süddeutsche Zeitung
» Stuttgarter Zeitung
» FAZ

Weltoffenheit im Herzen Berlins

08. Dezember 2016

Die Barenboim-Said Akademie hat ihre Pforten für die ersten StipendiatInnen geöffnet. Ein "Berliner Vorzeigeprojekt", so der RBB. Dem haben wir nichts hinzuzufügen.

» Barenboim-Said Akademie

Eröffnung Deutsches Literaturarchiv Marbach: Die Gabe

10. November 2016

Gestern wurde unsere neue Ausstellung im Literaturmuseum der Moderne des Deutschen Literaturarchivs in Marbach eröffnet. Die Exponate und Archivalien des DLA stammen zu großen Teilen aus bürgerlichem Engagement und mäzenatischen Zuwendungen. Die neue Wechselausstellung zeigt einzigartige Gaben und erzählt ihre Geschichten.

» Die Gabe

Mercedes-Benz Plaza Moskau Eröffnung

06. Oktober 2016

Das klassische Autohaus hat ausgedient. Der Mercedes-Benz Plaza Moskau beschreitet neue Wege, die Marke in der Stadt zu verankern und den Kauf eines Mercedes zu einem Erlebnis zu machen. Wir freuen uns über die Eröffnung dieses außergewöhnlichen Projekts!

» Mercedes-Benz Plaza Moskau

Eröffnung Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt

21. September 2016

Die neue Mercedes-Benz Niederlassung in Frankfurt setzt Maßstäbe für Autohäuser in Deutschland. Mit seinen Mythosgalerien laden geschichtsträchtige Modelle die neu zu kaufenden Fahrzeuge auf. Ob Renntechnologie oder Berühmtheit, Luxus oder Abenteuer – all das kann man auch aus seinem neu gekauften Mercedes kitzeln.

» Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt

White City Center Tel Aviv: 2. Preis

06. September 2016

Wir freuen uns über den 2. Preis im Isrealisch-Deutschen Wettbewerb um die Gestaltung eines Besucherzentrums für das UNESCO-Weltkulturerbe in Tel Aviv. Neben dem Umbau des originalen modernistischen Gebäudes von Dov Karmi ging es darum, ein umfassendes Konzept für die Sicht- und Lesbarkeit der Weißen Stadt zu schaffen.

» White City Center

Shortlist Inside Award: Mercedes me Beijing

19. Juli 2016

Wir freuen uns, mit unserem Konzept für Mercedes me beim Inside 2016 auf der Shortlist zu sein. Präsentation des Projekts und Preisverleihung folgt auf dem Inside Festival, einem Ablegber des World Architecture Festival am 16.-17. November 2016 in Berlin.

» Inside World Festival
» Mercedes me Peking

Winner: ABC Award für Mercedes me Peking

13. Juli 2016

Das German Design Council würdigt das einzigartige Konzept für den Mercedes-Benz Citystore in Beijing als Winner im Automotive Brand Contest 2016. Die Neuerfindung des "urbanen Autohauses" durch mm+ wurde im April 2016 im Szeneviertel Sanlitun eröffnet.

» Automotive Brand Contest
» Mercedes me Peking

Rilke und Russland: Trinationales Ausstellungsprojekt gewonnen

13. Mai 2016

mm+ ist als Sieger aus einem Wettbewerb hervorgegangen, den drei international renommierte Instiutionen ausgelobt haben: Das Deutsche Literaturarchiv Marbach, das Schweizerische Literaturarchiv Bern (zusammen mit dem Strauhof Zürich) und das Staatliche Literaturmuseum der Russischen Föderation Moskau.

Die russischen Reisen Rainer Maria Rilkes stehen im Zentrum der von diesen drei Institutionen geplanten Ausstellung, die in Deutschland, der Schweiz und in Russland gezeigt wird. Die kultur- und literaturgeschichtliche Wirkung dieser Reisen und der Begegnungen Rilkes mit Persönlichkeiten wie Lou Andreas-Salomé, Marina Zwetajewa und Lew Tolstoi wird in ihren vielfältigen Bezügen zwischen West und Ost, zwischen Dichtung und Wirklichkeit, zwischen Spiritualität und politischem Bewusstsein gezeigt.

» Rilke und Russland

Dubai Expo 2020: Wettbewerb mit BIG gewonnen

15. März 2016

Wir freuen uns sehr, die Bjarke Ingels Group bei ihrem Gewinnerkonzept für die Expo in Dubai unterstützen zu dürfen. Der »Signature Pavilion« mit dem Thema »Opportunity« wird sich auf vollkommen neue Weise dem »Spirit of Dubai« nähern.

Goldmuseum Frankfurt/Main: Wettbewerb gewonnen

06. März 2016

Gold ist eines der ersten Metalle, die von Menschenhand bearbeitet wurden. In ihm konzentriert sich jahrtausendealte Kultur- und Wirtschaftsgeschichte. Aus einer Zeit und Raum transzendierenden Sammlung einmaliger Exponate plant mm+ für die Degussa Goldhandel ein Museum im Zentrum Frankfurts, das in seiner atmosphärischen Dichte, den ausnehmend wertvollen Exponaten und den in ihnen gespeicherten Geschichten seinesgleichen suchen wird.

Galerie NÖ mit marte.marte architekten

06. Oktober 2015

mm+ berät marte.marte architekten für die Galerie Niederösterreich. Das ikonische Gebäude fordert ein spezifisches Ausstellungskonzept, um die weite Zeitspannen umfassende Sammlung angemessen zu präsentieren.

Eröffnung Fundstelle Swarovski

28. September 2015

Während des Umbaus und der Erweiterung der Swarovski Kristallwelten wurden die Fragmente eines römischen Wohnhauses, über 700 Silbermünzen und weitere archäologische Funde entdeckt. mm+ präsentiert dem regen Besucheranstrom der Kristallwelten diesen besonderen Ort und diesen einmaligen Fund mit zwei Außenvitrinen und einem subtilen didaktischen Konzept.

» Swarovski Kristallwelten